Discussion:
Dell W7 DVD
(zu alt für eine Antwort)
Thomas Mayer
2014-02-12 13:53:46 UTC
Permalink
Raw Message
Hallo,

ich habe hier eine Windows7 DVD von Dell und möchte mir eine Kopie
davon anlegen - das Ding ist fast 6 GB groß - somit ist nix mit kopieren!
Mein Brenner kann nur eine normale DVD schreiben.

Ist das eine Dual Layer DVD??

Danke
TOM
Peter Koerber
2014-02-12 18:04:35 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Thomas Mayer
ich habe hier eine Windows7 DVD von Dell und möchte mir eine Kopie
davon anlegen - das Ding ist fast 6 GB groß - somit ist nix mit kopieren!
Mein Brenner kann nur eine normale DVD schreiben.
Ist das eine Dual Layer DVD??
So ist es. Entweder Du wechselst den Brenner gegen ein Dual-Layer-Gerät
- oder gleich Blue-Ry, die Preisdifferenz ist nicht gross - und besorgst
Dir eine Dual-Layer DVD, oder Du hast eben Pech gehabt. Kannst natürlich
auch nur die für Dich notwendige W7-ISO-Datei runterladen und auf eine
normale DVD brennen.
Peter
Thomas Mayer
2014-02-13 09:23:33 UTC
Permalink
Raw Message
So ist es. Entweder Du wechselst den Brenner gegen ein Dual-Layer-Gerät -
oder gleich Blue-Ry, die Preisdifferenz ist nicht gross - und besorgst Dir
eine Dual-Layer DVD, oder Du hast eben Pech gehabt. Kannst natürlich auch
nur die für Dich notwendige W7-ISO-Datei runterladen und auf eine normale
DVD brennen.
Peter
Wie erkenne ich ob mein DVD Brenner ein DL Brenner ist???

Danke
TOM
Thomas Mayer
2014-02-13 12:01:10 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Thomas Mayer
Wie erkenne ich ob mein DVD Brenner ein DL Brenner ist???
Ich habe einen

Pioneer DVD RW DVR-107D

und einen

NEC DVD RW ND-2500A


DANKE
Michael Brand
2014-02-13 12:28:03 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Thomas Mayer
Post by Thomas Mayer
Wie erkenne ich ob mein DVD Brenner ein DL Brenner ist???
Man legt einen DL-Rohling ein und sieht nach, ob er erkannt wird.
Wenn nicht, dann nicht ;-)
Post by Thomas Mayer
Ich habe einen
Pioneer DVD RW DVR-107D
und einen
NEC DVD RW ND-2500A
DANKE
Die sind beide viel zu alt (die kamen vor 10 Jahren raus) um DL-Rohlinge
handhaben zu können.
Aber neue Brenner gibt es schon ab ca. 13€ (SATA) bzw. 40€ (IDE).

Michael
Hubert H.P. Wachter
2014-02-15 06:34:14 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Thomas Mayer
Ich habe einen
NEC DVD RW ND-2500A
Wenn Du experimentierfreudig bist:
http://www.computerbase.de/news/2004-05/nec-nd-2500a-flashen-endlich-double-layer/
Bastian Lutz
2014-02-12 21:17:31 UTC
Permalink
Raw Message
Hallo Thomas!
Post by Thomas Mayer
Hallo,
ich habe hier eine Windows7 DVD von Dell und möchte mir eine Kopie
davon anlegen - das Ding ist fast 6 GB groß - somit ist nix mit kopieren!
Mein Brenner kann nur eine normale DVD schreiben.
Ist das eine Dual Layer DVD??
Offensichtlich. Die normale Win7-DVD hat IIRC <4GB. Ergo sind da noch
Treiber (die man bei Dell sicher auch einzeln herunterladen kann) und
div. vorinstallierter Kram wie Virenscanner-/MS Office-Demo,
DVD-Player-/Brenn-Programm usw. dabei, den man oft direkt nach dem
Auspacken eh deinstalliert...

Bastian Lutz
--
Wenn jemand irgendwas von Anonymitaet faselt, wenn er oder jemand
anderes (meist Newbies) darauf hingewiesen wurde, dass er einen Realname
verwenden sollte, hat er den Hinweis nicht richtig gelesen.
Peter Koerber
2014-02-13 02:52:13 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Bastian Lutz
Offensichtlich. Die normale Win7-DVD hat IIRC <4GB. Ergo sind da noch
Treiber (die man bei Dell sicher auch einzeln herunterladen kann) und
div. vorinstallierter Kram wie Virenscanner-/MS Office-Demo,
DVD-Player-/Brenn-Programm usw. dabei, den man oft direkt nach dem
Auspacken eh deinstalliert...
Wenn 6 GB Daten vorhanden sind, dann kann es nur eine Dual-Layer-DVD sein.

Ich habe da in meinem Fundus noch eine Dell-DVD gefunden, welche sich
nicht auf eine normale DVD kopieren lässt. Dort drauf sind nach den
Systemangaben 0 B (frei) von 5'016'586 K. Andere Angaben eines
Dateimanagers sagen 4,78 GB und eine normale DVD hat meines Wissens nur
4,7 GB. Also muss da noch ein Überbrennen stattgefunden haben.
Möglicherweise so quasi als vermeintlichen Kopierschutz.
Dell-spezifische Treiber oder Zusatzprogramme habe ich keine drauf gesehen.
Peter
Jörg Tewes
2014-02-13 20:19:18 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Peter Koerber
Ich habe da in meinem Fundus noch eine Dell-DVD gefunden, welche sich
nicht auf eine normale DVD kopieren lässt. Dort drauf sind nach den
Systemangaben 0 B (frei) von 5'016'586 K. Andere Angaben eines
Dateimanagers sagen 4,78 GB und eine normale DVD hat meines Wissens nur
4,7 GB. Also muss da noch ein Überbrennen stattgefunden haben.
Eine normale DVD hat ca. 4.700.000.000 Bytes was umgerechnet ca 4,3
GBytes sind eigentlich Gibibytes. In Windows werden die immer
angezeigt z.B. Da ist also nix überbrannt, sondern das ist auch eine
DL-DVD. Mit rd. 5 Mrd. Bytes kann das auch nicht anders sein.
Loading...