Discussion:
Energiekalibrierungsfehler DVR-215
(zu alt für eine Antwort)
Mark Ise
2016-07-25 12:39:00 UTC
Permalink
Raw Message
Hallo,

mein Pioneer DVR-215 will seit gestern nicht mehr zuverlässig brennen.
Ich kann eine DVD+R brennen, aber bei der zweiten meldet Nero
"Energiekalibrierungsfehler". Wenn ich 1-2h warte, kann ich das gleiche
Medium problemlos beschreiben.

Ich habe alternativ andere Rohlinge und CDBurnerXP getestet und erhalte
das gleiche Ergebnis.

Gehe ich recht in der Annahme, dass der Brenner ein Fall für die Tonne ist?

Er ist rund 6 Jahre alt und ich habe ca. 150 DVD+R damit gebraten.
--
Mark
RL
2016-07-25 12:51:21 UTC
Permalink
Raw Message
...........
Post by Mark Ise
Gehe ich recht in der Annahme, dass der Brenner ein Fall für die Tonne ist?
Möglich
Post by Mark Ise
Er ist rund 6 Jahre alt und ich habe ca. 150 DVD+R damit gebraten.
So als letzte Chance, vielleicht unnötigen Müll zu vermeiden, wäre dies
hier:
Nimm ein Wattestäbchen, aka Q-Tip, tränke es mit Spiritus oder techn.
Alkohol und reinige die Linse. Die wird bei ausgefahrener Schublade
sichtbar. Schau mit 'ner Lupe drauf daß Du keine Fussel himterlassen
hast und freu Dich, falls es wieder funktioniert.
Wenn nicht, austauschen kostet ja nicht die Welt.

Gruß und viel Erfolg, Rolf
Jörg Tewes
2016-07-25 13:01:23 UTC
Permalink
Raw Message
Post by RL
...........
Post by Mark Ise
Gehe ich recht in der Annahme, dass der Brenner ein Fall für die Tonne ist?
Möglich
Post by Mark Ise
Er ist rund 6 Jahre alt und ich habe ca. 150 DVD+R damit gebraten.
So als letzte Chance, vielleicht unnötigen Müll zu vermeiden, wäre dies
Nimm ein Wattestäbchen, aka Q-Tip, tränke es mit Spiritus oder techn.
Alkohol und reinige die Linse. Die wird bei ausgefahrener Schublade
sichtbar.
Das ist nur bei einem Raucher notwendig. Und nein bei einem 5,25 Zoll
Brenner der in ein Desktop/Towergeäuse eingebaut ist, kommt die Linse
nicht zum Vorschein wenn man die Schublade ausfährt. Das passiert nur
bei Notebook Brennern.


Bye Jörg
--
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, er wußte das nicht
und hat's gemacht.
Mark Ise
2016-07-25 22:07:38 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Jörg Tewes
Post by RL
Nimm ein Wattestäbchen, aka Q-Tip, tränke es mit Spiritus oder techn.
Alkohol und reinige die Linse. Die wird bei ausgefahrener Schublade
sichtbar.
Das ist nur bei einem Raucher notwendig. Und nein bei einem 5,25 Zoll
Brenner der in ein Desktop/Towergeäuse eingebaut ist, kommt die Linse
nicht zum Vorschein wenn man die Schublade ausfährt. Das passiert nur
bei Notebook Brennern.
Die Linse habe ich mal vor über 10 Jahren bei einem DVD-ROM-Laufwerk
sauber gewischt. Danach lief das Teil kurze Zeit wieder, war dann aber
ganz platt.
--
Mark
Loading...